Tours

Mehrseillängen im Granit und Kalk
je Teilnehmer

495 €

Technik
2/5
Klettern im 6 Schwierigkeitsgrat
Vorkenntnisse Klettern im Klettergarten
Kondition
3/5
Tagestouren mit Zustieg 1,5 bis 2,0 Stunden
5/8
Gruppengröße
5/5
min 4 bis max 6 Teilnehmer
2 Teilnehmer auf Anfrage
Mehrseillängen im Granit und Kalk

Du wirst mit dem Klettern im Granit und Kalk vertraut gemacht.
Das selbstständige Absichern der Kletterrouten an Stahl Haken und mit mobilen Sicherungsgeräten,
wie den Aufbau eines Standplatzes mit Friend`s und Klemmkeilen sind Inhalt dieses Kurses.
Gemeinsam werden Mehrseillängenrouten geklettert wo erlerntes selbständige absichern notwendig sein wird.

Ort
Göscheneralp Urner Alpen
Termin
04.08. bis 08.08.2021
Dauer
5 Tage
Im Preis enthalten
Nicht im Preis enthalten
Voraussetzung

– Klettern im Schwierigkeitsgrat 6 im Klettergarten
– Sicherungstechnik wird zu 100 beherrscht

– Kondition für Tagestour mit Auf- und Abstieg von 1,5 bis 2,0 Stunden

Haftung

–    die Teilnahme an einem Kletterkurs erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr       

        und Risiko des Kursteilnehmers     

–    jedem Kursteilnehmer wird der Abschluss einer Unfallversicherung empfohlen

–    bei gesundheitlichen Schäden der Kursteilnehmer sowie Sach.- und Vermögensschäden

      wird keine Haftung der Kursleitung         übernommen

–    Wenn bei Mehrtagestouren/Kursen durch entsprechende Wetterbedingungen die Tour/Kurs

      abgeändert und/oder abgebrochen werden muss, findet grundsätzlich keine Rückerstattung der Gebühren statt.

–    Eine Rückerstattung ist nur möglich, wenn die Tour/Kurs aus Witterungsgründen nicht stattfinden kann

      und schon vor Beginn vom Bergführer abgesagt wird.

–    Diese Entscheidung liegt allein beim Bergführer, ohne dass diese Entscheidung angefochten werden kann.

Ort
Kommentare

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Alina

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Jonathan Doe

Haftung

–    die Teilnahme an einem Kletterkurs erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr       

        und Risiko des Kursteilnehmers     

–    jedem Kursteilnehmer wird der Abschluss einer Unfallversicherung empfohlen

–    bei gesundheitlichen Schäden der Kursteilnehmer sowie Sach.- und Vermögensschäden

      wird keine Haftung der Kursleitung übernommen

–    Wenn bei Mehrtagestouren/Kursen durch entsprechende Wetterbedingungen die Tour/Kurs

      abgeändert und/oder abgebrochen werden muss, findet grundsätzlich keine Rückerstattung der Gebühren statt.

–    Eine Rückerstattung ist nur möglich, wenn die Tour/Kurs aus Witterungsgründen nicht stattfinden kann

      und schon vor Beginn vom Bergführer abgesagt wird.

–    Diese Entscheidung liegt allein beim Bergführer, ohne dass diese Entscheidung angefochten werden kann.